Ihre Pflege in besten Händen

Die Diakoniestationen
im Kirchenkreis Herford

Seit 1997 sind die Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford als gemeinnützige GmbH im Bereich der ambulanten Pflege tätig. Gegründet wurden die Diakoniestationen von dem Kirchenkreis Herford, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Herford e.V. und den Kirchengemeinden. Schon seit über 23 Jahren sorgt unser Team für zuverlässige Pflege und Unterstützung im eigenen Zuhause. Wir verfügen über einen großen Erfahrungsschatz, von dem nicht nur Sie als unsere Kunden und Kundinnen, sondern auch unsere Mitarbeitenden sowie Auszubildenden profitieren.

Mit unseren neun Diakoniestationen und dem ambulanten Betreuungsdienst in Bünde, Enger, Herford, Hiddenhausen, Kirchlengern/Löhne-Nord, Rödinghausen und Spenge sind wir Ihr erster Ansprechpartner, wenn es um Ihre eigene Pflege oder die Versorgung von Angehörigen geht. Im Rahmen unserer Arbeit bieten wir Ihnen verschiedene Leistungen.

Kreis Herford

Wir sind gerne
für Sie da

Unser qualifiziertes Pflegeteam sorgt mit großem Einsatz für eine professionelle Unterstützung im eigenen Zuhause. Regelmäßig nehmen unsere Teammitglieder dafür an Schulungen und Weiterbildungen teil. So können sie eine Pflege bieten, die immer auf dem aktuellen pflegerischen und medizinischen Stand ist.

Unser Handeln zeichnet sich durch die Achtung der Selbstbestimmung und des ganzheitlichen Menschenbildes aus. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und handeln, indem wir individuell helfen und unterstützen. Dazu fahren unsere knapp 300 Mitarbeitenden täglich viele Kilometer mit 150 Autos, um Sie in Ihrem Zuhause zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen


Schnellbewerbung

Zusammenhalt und Teamarbeit sind Ihnen wichtig? Sie wollen Ihre persönlichen Stärken und beruflichen Kompetenzen in der Pflege vielversprechend einsetzen? Dann möchten wir von den Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford Sie gerne kennenlernen!